Tag 11 – Warum Fleisch?

Es gibt Essen, das kommt nicht ohne Fleisch aus, Steak oder Döner, um.nur zwei offensichtliche Kandidaten zu nennen.

Dann gibt es Essen, das kommt nicht ohne tierische Produkte aus, Pizza ist für mich schwer vorstellbar ohne Käse (den echten Stoff).

Das sind die Dinge, die man wissen muss, wenn man vegan wird; kein Steak, kein Döner und keine Pizza mehr für Dich. Ich verstehe jeden, der jetzt sagt, dass das der Grund ist, eben nicht auf die althergebrachte Ernährung zu verzichten. Noch fällt es mir leicht, aber ein Leben ohne Pizza kommt mir doch recht trostlos vor.

Was aber ohne Probleme möglich ist, ist ne solch leckeren Sachen wie einem Kokos-Curry einfach nicht auch noch Hähnchenbrust hineinzuschnibbeln. Wofür Pute in das Linsencurry oder Speck in die Weißkohlpfanne?

Manchmal ist es schwer, vegan zu sein. Manchmal ist es einfach – indem man nur eine Zutat weglässt, die ohnehin nicht nötig gewesen wäre.

Das alleine macht schon etwas aus.

PS: Ich habe heute meine Bestzeit auf 10 km geschlagen. Ich kann natürlich nicht sagen, dass es am pflanzlichen Essen liegt, geschadet hat es jedenfalls nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.